Wer ist Online

Wir haben 33 Gäste online
Vereinsfahrt 2012 am 22. September 2012 PDF
Geschrieben von: Michael Rabes   

 Vereinsfahrt2012

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des Ströbitzer Bürgervereins,

unsere letzte Vereinsfahrt ist nun schon wieder fast 2 Jahre her. Viele denken sicherlich noch gern an die erlebnisreiche Reise nach Dresden und Radeberg zurück.

Diesmal soll es nicht ganz so weit gehen, aber wir hoffen, mit unserem neuen Reiseziel etwas Interessantes für einen gemeinsamen Tag gefunden zu haben.

Am Samstag den 22.09.2012 soll nun unsere nächste Fahrt folgen. Treffpunkt wird aufgrund der momentanen Baustelle in Ströbitz nicht der W.-Nevoigt-Platz, sondern die Endhaltestelle der Straßenbahn (Wendeschleife) in Ströbitz sein.

Um 09.00Uhr wollen wir gemeinsam unsere Rundfahrt durch das Lausitzer Kohlerevier starten. Als erstes werden wir im Tagebau Welzow-Süd zu Gast sein. Für diesen Punkt benötigt jeder Teilnehmer bitte festes Schuhwerk.

Nach einem reichhaltigen Mittagsmahl werden wir unsere Reise nach Forst/Horno fortsetzen. Hier haben wir dann Gelegenheit, das Archiv der verschwundenen Orte, die Kirche und die Museumsscheune zu besuchen.

Den Abend lassen wir dann in gemütlicher Runde gemeinsam ausklingen

Die Kosten für den Tag – inkl. Mittag- und Abendessen - betragen für Vereinsmitglieder pro Person 15,00 €, für alle Freunde des Ströbitzer Bürgervereins 25,00 € und Kinder bis 12 Jahre sind mit 10,00 € dabei. Wir bitten mit der Anmeldung den

Kostenbeitrag auf das Konto des Bürgervereins – bei der Sparkasse Spree-Neiße zu überweisen.

Konto-Nr.- 32 02 100 970 - BLZ: 180 500 00

Anmeldefrist endet am 08.09.2012.

Anmeldung unter Fax-Nr. 0355 35551030 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Für Rückfragen steht Ihnen Martin Klausch gern zur Verfügung (0172/3584048).

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse wecken konnten und würden uns freuen, wenn auch Sie bei unserer Vereinsfahrt dabei sind.

Detlef Buchholz                                                   Martin Klausch

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 04. September 2012
 
Oktoberfest mit LIVE Blasmusik in Ströbitz PDF
Geschrieben von: Michael Rabes   

OktoberfestAnkuendigun

Oktoberfest in Ströbitz mit den Original Lausitzer Blasmusikanten.

Für zünftige Atmosphäre und Versorgung ist gesorgt!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 04. September 2012
 
Erntefest 2012 in Ströbitz PDF
Geschrieben von: Michael Rabes   

Erntefest 2012 und 560 Jahre Ströbitz!

Erntefest2012

Ein buntes Programm erwartet alle Besucher und am Abend gibt es Livemusik mit "Na Und"!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. August 2012
 
Fastnacht Geschichte in Bildern PDF
Geschrieben von: Michael Rabes   

In der Bildergalerie sind Interessierte eingeladen sich den Lauf der Geschichte der Fastnacht seit 1993 in Ströbitz anzuschauen. Vielleicht erkennt man noch den einen oder anderen. :-)

 
Beobachten, anfassen, verstehen PDF
Geschrieben von: Kerstin Möbes   

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Ströbitz

Cottbus. Am Samstag, dem 7. April, laden die Freiwillige Feuerwehr Ströbitz und ihre Jugendfeuerwehr zum Tag der offenen Tür in die Wache am Vetschauer Platz 6 ein. Von 10 bis ca. 18 Uhr erwartet die Gäste ein spannendes und erlebnisreiches Programm.

Unter dem Motto „Beobachten - Anfassen – Verstehen“ versprechen die Kameraden eine Feuerwehr zum Anfassen: Es warten interessante Vorführungen rund um die Arbeit der freiwilligen Helfer wie Brandeinsatz und technische Hilfeleistung. Die Besucher sollen miterleben können, wie ein Einsatz abläuft, vom Einrücken der Kameraden mit Fahrrad von zu Hause kommend bis hin zum Löscheinsatz. Aber an diesem Tag ist nicht nur Zuschauen angesagt. Interessierte können moderne und historische Einsatztechnik besichtigen und selbst einmal in ein Feuerwehrauto klettern oder sich beim Feuerlöschtraining ausprobieren. Auf die jüngsten Gäste wartet eine Malstraße, und mit Sicherheit sind die Ausfahrten mit dem Feuerwehrauto nicht nur bei den Kleinen begehrt. Natürlich wird auch für Essen und trinken gesorgt.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 29. März 2012
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>